AMERIKANISCHE FEIERTAGE


ÜBERBLICK

 

  • Eine Zeitreise durch die Geschichte
  • Die Bedeutung der Feiertage

 

EINE ZEITREISE DURCH DIE GESCHICHTE

Die amerikanischen Feiertage sind oft eng mit historischen Ereignissen und kulturellen Bräuchen verbunden. Viele der Feiertage sind auch gesetzliche Feiertage, an denen viele Einrichtungen geschlossen bleiben. 


Datum

 

Feiertag

 

1.Januar New Years Day
Dritter Montag im Januar Martin Luther King Jr. Day
Dritter Montag im Februar President´s Day
Letzter Montag im Mai Memorial Day                         
4. Juli Independence Day
Erster Montag im September Labor Day
12. Oktober Columbus Day
11. November Veterans Day
Vierter Donnerstag im November       Thanksgiving
25. Dezember Christmas

DIE BEDEUTUNG DER FEIERTAGE

MARTIN LUTHER KING DAY

Der Martin Luther King Day wird am dritten Montag im Januar gefeiert wird. Er ehrt das Leben und Erbe des Bürgerrechtsaktivisten und Geistlichen Dr. Martin Luther King Jr., der für seinen gewaltfreien Kampf gegen Rassismus und für soziale Gerechtigkeit bekannt wurde.

 

Der Martin Luther King Day wurde erstmals 1986 bundesweit als Feiertag anerkannt, nach jahrelangen Bemühungen von Bürgerrechtsgruppen und Unterstützern. Der Feiertag ist ein wichtiger Anlass für die Amerikaner, um Dr. King's Erbe zu ehren und seine Worte und Taten in Erinnerung zu behalten.

Viele Menschen nehmen an Gottesdiensten teil oder leisten  Freiwilligenarbeit.

 

 

PRESIDENTS DAY

Der Presidents Day wird am dritten Montag im Februar gefeiert wird. Er ehrt alle Präsidenten der USA, insbesondere jedoch George Washington, den ersten Präsidenten der USA, und Abraham Lincoln, den 16. Präsidenten der USA, der während des Bürgerkriegs im Amt war.

 

Der Feiertag wurde erstmals im Jahr 1885 zum Gedenken an den Geburtstag von George Washington eingeführt. Später wurde er auf Abraham Lincoln ausgedehnt und auf den dritten Montag im Februar verschoben, um den Geburtstagen beider Präsidenten gerecht zu werden.

 

Der Presidents Day ist ein Anlass, um das Erbe der Präsidenten zu ehren, die das Land durch schwierige Zeiten geführt haben und wichtige Entscheidungen getroffen haben, die das Schicksal der Nation geprägt haben. Viele Menschen nutzen den Tag, um historische Stätten zu besuchen, Museen zu besichtigen oder an Festveranstaltungen teilzunehmen, die die Geschichte der USA feiern.

 

Der Presidents Day ist in vielen Bundesstaaten ein gesetzlicher Feiertag, an dem viele Einrichtungen geschlossen bleiben. 

MEMORIAL DAY

Der Memorial Day wird am letzten Montag im Mai gefeiert. Der Tag wurde ursprünglich ins Leben gerufen, um an die Soldaten zu erinnern, die im amerikanischen Bürgerkrieg ihr Leben verloren haben, aber später erweitert, um allen gefallenen amerikanischen Soldaten zu gedenken. Der Memorial Day ist ein Tag des Gedenkens und der Dankbarkeit für diejenigen, die im Einsatz für ihr Land ihr Leben verloren haben. An diesem Tag besuchen viele Menschen Friedhöfe und Denkmäler, um den gefallenen Soldaten ihren Respekt und ihre Ehrerbietung zu zeigen. Es ist auch üblich, die Gräber von Veteranen mit Flaggen und Blumen zu schmücken. Der Memorial Day ist auch der inoffizielle Beginn des Sommers in den USA. Viele Menschen nutzen das lange Wochenende für Familienausflüge, Grillpartys und Aktivitäten im Freien. Es gibt oft auch Paraden und andere öffentliche Veranstaltungen, die den Feiertag feiern. Der Memorial Day ist ein gesetzlicher Feiertag in den USA und viele Einrichtungen bleiben an diesem Tag geschlossen. 

 

INDEPENDENCE DAY

Der Independence Day, auch bekannt als der 4. Juli, ist ein nationaler Feiertag in den Vereinigten Staaten von Amerika, der jedes Jahr am 4. Juli gefeiert wird. Der Feiertag erinnert an die Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1776, die die 13 Kolonien von Großbritannien trennte und die Vereinigten Staaten von Amerika als unabhängige Nation gründete. Der Independence Day ist ein Tag der Feier und des Stolzes für jeden US-Bürger. Es gibt oft Paraden, Feuerwerke und andere öffentliche Veranstaltungen, die den Feiertag feiern. Viele Menschen nutzen den Tag auch für Grillpartys, Picknicks und Aktivitäten im Freien mit Familie und Freunden. Eine der bekanntesten Traditionen des Independence Day sind die Feuerwerke, die in vielen Städten und Gemeinden stattfinden. Diese spektakulären Shows sind oft von Musik und Lichteffekten begleitet und ziehen viele Menschen an.

 

 

Der Independence Day ist ein gesetzlicher Feiertag in den USA, an dem viele Einrichtungen geschlossen bleiben. Der Feiertag ist ein wichtiger Teil der amerikanischen Kultur und ein Symbol für die Freiheit und Unabhängigkeit des Landes.

 

COLUMBUS DAY

Der Columbus Day wird jedes Jahr am zweiten Montag im Oktober gefeiert. Der Feiertag ehrt die Ankunft von Christopher Kolumbus in der Neuen Welt im Jahr 1492 und seine Entdeckung Amerikas im Namen der spanischen Krone. Der Columbus Day ist auch ein Anlass, um die kulturellen Beiträge der Italiener in Amerika und ihre Rolle in der Geschichte des Landes zu würdigen. Viele Menschen nutzen den Tag, um italienische Feste und Paraden zu besuchen oder um die italienische Küche zu genießen. Der Columbus Day ist in vielen Bundesstaaten ein gesetzlicher Feiertag, an dem öffentliche Einrichtungen und viele Unternehmen geschlossen bleiben. Der Feiertag ist ein wichtiger Teil der amerikanischen Kultur und ein Symbol für die Entdeckung und den Beginn der Besiedlung Amerikas.

 

VETERANS DAY

Der Veterans Day (Veteranentag) wird jedes Jahr am 11. November gefeiert. Ursprünglich als Armistice Day bekannt, erinnert dieser Tag an das Ende des Ersten Weltkriegs am 11. November 1918. Der Feiertag wurde später umbenannt und erweitert, um alle Veteranen der US-Streitkräfte zu ehren. Während der Memorial Day im Mai ausschließlich den Gefallenen der Kriege gewidmet ist, ehrt der Veterans Day alle, die im Militär gedient haben, unabhängig davon, ob sie in einem Krieg gekämpft haben oder nicht.

 

THANKSGIVING

Thanksgiving ist einer der wichtigsten Feiertage in den Vereinigten Staaten von Amerika, der jedes Jahr am vierten Donnerstag im November gefeiert wird. Der Feiertag hat eine lange Tradition und geht zurück auf das Jahr 1621, als die Pilger im heutigen Massachusetts nach einer erfolgreichen Ernte ein Festmahl mit den Einheimischen feierten, um ihre Dankbarkeit auszudrücken. Thanksgiving ist ein Tag, an dem Familien und Freunde zusammenkommen, um gemeinsam zu essen und zu feiern. Das traditionelle Thanksgiving-Dinner besteht oft aus gebratenem Truthahn, Kartoffelpüree, Soße, Gemüse und Kürbiskuchen. Viele Menschen nutzen den Feiertag auch, um ihre Dankbarkeit für das Leben, die Familie, Freundschaften und andere Segnungen im Leben auszudrücken.

 

Am Thanksgiving-Tag gibt es auch viele öffentliche Veranstaltungen wie Paraden und Sportereignisse. Eine der bekanntesten ist die Macy's Thanksgiving Day Parade in New York City, die seit 1924 stattfindet und jedes Jahr Millionen von Zuschauern anzieht.

 

Thanksgiving ist auch ein wichtiger Teil der amerikanischen Kultur und Geschichte. Der Feiertag erinnert an die Werte des Zusammenhalts und der Gemeinschaft und symbolisiert die Beziehung zwischen den Einheimischen und den ersten europäischen Siedlern in Amerika. Thanksgiving ist ein nationaler Feiertag in den USA, an dem öffentliche Einrichtungen und viele Unternehmen geschlossen bleiben.

 

WEITERE BESONDERE TAGE IN DEN USA

FLAG DAY

Der Flag Day wird jedes Jahr am 14. Juni gefeiert wird. Dieser Tag erinnert an die Bedeutung der amerikanischen Flagge als Symbol für Freiheit und Einheit. Der Flag Day wurde erstmals im Jahr 1916 durch eine Proklamation von Präsident Woodrow Wilson ins Leben gerufen. Wilson erklärte den 14. Juni zum Flag Day, um an den Tag im Jahr 1777 zu erinnern, an dem der Kontinentalkongress die amerikanische Flagge offiziell als Symbol für die Vereinigten Staaten von Amerika anerkannte. Viele Menschen in den USA begehen diesen Tag, indem sie ihre Häuser und Geschäfte mit Flaggen schmücken. Es ist auch üblich, an diesem Tag die Geschichte und Symbolik der amerikanischen Flagge zu diskutieren und zu lehren. 

 

ST. PATRICK'S DAY

IRISH AMERICAN HERITAGE

Am 17. März jeden Jahres wird der St. Patrick's Day in den Vereinigten Staaten mit großer Begeisterung gefeiert. Dieser Festtag ist der irischen Kultur und dem irischen Schutzheiligen St. Patrick gewidmet und verwandelt die Straßen des Landes in ein grünes Meer der Freude. Der Tag beginnt oft mit festlichen Paraden, bei denen Menschen in grünen Outfits und mit Kleeblatt-Accessoires gekleidet sind. Die Paraden sind ein Höhepunkt des St. Patrick's Day am 17. März, bei dem Musik, Tanz und fröhliche Stimmung im Vordergrund stehen. In New York City findet eine der größten St. Patrick's Day-Paraden statt, bei der Tausende von Teilnehmern und Zuschauern die Fifth Avenue entlangziehen. Auch in Chicago wird der Chicago River am 17. März grün gefärbt und die Feierlichkeiten in Gang setzt.

 

Neben den Paraden gibt es zahlreiche Festivals und Veranstaltungen, die den St. Patrick's Day in den USA am 17. März begleiten. Musikgruppen spielen traditionelle irische Musik, Tanzgruppen führen Stepptänze auf und irische Speisen und Getränke wie Corned Beef and Cabbage, Irish Stew und Guinness-Bier sind überall zu finden.

 

Viele Menschen nutzen den St. Patrick's Day am 17. März auch als Gelegenheit, ihre Wurzeln zu feiern, selbst wenn sie nicht irischer Abstammung sind. Es ist üblich, grüne Kleidung zu tragen, Kleeblatt-Anstecker anzustecken und Gesichter mit grüner Schminke zu verzieren. Selbst berühmte Wahrzeichen wie das Empire State Building in New York oder das Willis Tower in Chicago erstrahlen am 17. März in der Nacht in grünem Licht.

 

 

Bis auf Behörden und Banken sind in der Regel die Geschäfte an den Feiertagen geöffnet.

Source: www.usa.gov